Kontakt

Infowelt

Behandlungsschritte

Bei allen Zahnprothesen muss zunächst ein Abdruck (die Abformung) des noch vorhandenen Gebisses genommen werden. Diese wird als Erst- oder Situationsabformung bezeichnet.

Die weitere Vorgehensweise:

Regelmäßige Kontrolluntersuchungen

Diese Kontrolltermine sind auch bei gut sitzenden Prothesen sehr zu empfehlen, um Veränderungen an Gebiss und Kiefer frühzeitig erkennen und eine lange Lebensdauer der Prothese sowie einen anhaltenden Tragekomfort zu ermöglichen.

Dr. med. dent. Karsten Hoffend
Zahnärzte für Angstpatienten
in und um Offenbach am Main auf jameda